Steuerung für Riegelproduktion

Für einen der führenden Anbieter in der Getreideriegelproduktion haben wir eine weitere übergeordnete Steuerung gebaut, um einen Kühlkanal und mehrere Förderbänder kompakt steuern zu können. Ziel der Erweiterung ist es, auch ungebackene Riegel auf der bestehenden Anlage produzieren zu können. Zu diesem Zweck werden verschiedene Produktionsmaschinen mit einer Förderstrecke umgangen.

 

Zu den Aufgaben unserer Steuerung gehören unter anderem:

  • Not-Halt der gesamten Anlage
  • Synchronisierung der Bandgeschwindigkeiten
  • Visualisierung des gesamten Anlagenlayouts
  • Zentrale Bedienung

Die Herausforderung bestand darin, die beiden Möglichkeiten, sowohl die Riegel zu backen, als auch ohne backen reibungslos zu produzieren, softwaretechnisch zu lösen.

Die Installationsarbeiten werden Hand in Hand mit dem Unterhaltsteam des Kunden ausgeführt. Eingesetzt wurden SPS-Komponenten von Siemens S1500 programmiert mit TIA V14 sowie Frequenz-umrichter von Danfoss der neusten Generation FC280.

„Den Riegel geschoben“ schmunzelt Motti.

> Motti-Review 3/2017 PDF

Posted in: