Retrofit der Steuerung einer Kunststoffextrudermaschine

Ein Hersteller von Kunststoffverpackungen ist langjähriger Kunde unserer Instandhaltungswerkstatt. Bei einem Besuch erwähnte dieser, dass die Steuerung einer Kunststoffextrudermaschine ihm Sorgen bereite. Der PC, der für die Rezeptverwaltung und Visualisierung eingesetzt war, ist in die Jahre gekommen. Sollte er einmal ausfallen, würde dies einen empfindlichen Lebensnerv der Produktion treffen. Wir haben uns dem Prozess der Maschine und dem Bedarf des Kunden angenommen und ein Angebot für ein Retrofit der Steuerung verfasst. Da die Elektrokomponenten im Schaltschrank noch in einem einwandfreien Zustand waren, planten wir nur die bestehende SPS sowie den PC mit Bildschirm durch eine SPS mit Bedienpanel zu ersetzen und das Elektroschema neu zu zeichnen. Die kostengünstige Lösung wurde vom Kunden auch bewilligt. Bei der Umsetzung stellten wir fest, dass gar nicht alle Sensoren angeschlossen und dadurch gar nicht alle Ist-Werte der Anzeige „echt“ waren. Somit kann der Prozess der Maschine nun effizienter und genauer gesteuert und geregelt werden.

„Bewährte Maschine mit neuer Steuerung“ erfreut sich Motti

> „Motti“-Review 3/2016 (PDF)

Posted in: