Zustandsmessung

Wir sind spezialisiert auf die Zustandsmessung von Motoren und Generatoren. Von der einfachen Überprüfung des Isolationswiderstandes einer Wicklung bis zur professionellen Stossspannungsprüfung einer Drehstromwicklung mit grafischer Auswertung können wir Ihnen das ganze Spektrum anbieten.

> Richtpreise Zustandsmessungen (PDF)

Geräteprüfung

Auch die Geräteprüfung gehört zu unserem Aufgabengebiet. Der Arbeitgeber ist gemäss UVG verpflichtet, die Werkzeuge, die er seinen Mitarbeitern zur Verfügung stellt, regelmässig zu warten, zu überprüfen und dies zu dokumentieren. Der Gesetzgeber empfiehlt dabei die Anwendung der Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0701-0702. Gerne übernehmen wir für Sie die Prüfungen sowie den damit verbundenen administrativen Aufwand.

> Information und Preise Geräteprüfung (PDF)
> Prüfen von elektrischen Geräten (Quelle: electrocontrol) (PDF)
> Instandhaltung/Instandsetzung (Quelle: Electrosuisse) (PDF)
> Die neuen vereinigte Norm DIN VDE 0701-0702 (Quelle: Mebedo GmbH) (PDF)

Prüfung (Elektro) Kettenzüge

Als Betreiber von Hebezügen ist man verpflichtet, seine Anlagen instand zu halten und alles zur Verhütung von Berufsunfällen zu unternehmen. Massgebend sind das seit 01.01.2000 in Kraft getretene Arbeitssicherheitsgesetz (EKAS) sowie die SUVA-Richtlinie Nr. 1845. Da Krananlagen in vielen Betrieben eine Schlüsselstelle in der Logistik oder dem Produktionsprozess einnehmen, dient die periodische Prüfung der Hebezüge gleichzeitig zur Früherkennung von möglichen Ausfällen und somit der vorbeugenden Wartung.

> Information und Preise: Prüfung (Elektro-) Kettenzügen (PDF)

Thermografie für proaktive Instandhaltung

Steuerungen sind heute so wichtig wie die Antriebe selber. Gibt es eine Störung in einem Schaltschrank führt das meistens genauso zu einem Betriebsunterbruch, wie wenn der Elektromotor streikt. Aber wie kann vorbeugend ein Fehler in einem Schaltschrank erkennt werden? Ein gutes Instrument bietet die Thermografie: Bahnt sich eine Störung bei einem elektrotechnischen Bauelement an, führt dies oftmals zu einer überdurchschnittlichen Erwärmung der Komponente. Bereits nach der ersten Aufnahme eines Thermografiebildes können mögliche Schwachstellen erkennt und behoben werden.

> Information und Preise: Thermografie (PDF)